Besuch der Klasse 1b der Nikolaus-Obertreis-Schule im Hundesportzentrum St.Wendel

Die großartige Idee der Klassenlehrerin Frau Scherer, den Schülern der Klasse 1b die Möglichkeit zu geben, etwas über den Umgang und den Sport mit dem Hund zu erfahren. Gerne sind wir dieser Bitte nachgekommen und 4 Trainer haben sich für den 20. März zur Verfügung gestellt.

 

Pünktlich um 9.00 Uhr konnten wir 27 Kinder mit ihrer Lehrerin und mehreren Betreuern auf dem Hundeplatz begrüßen. Zuerst wurde eine Frühstückspause eingelegt, bevor es an den Aufbau der Parcoure ging. Den Kindern, die in 4 Gruppen aufgeteilt wurden, vermittelten die Trainer und langjährigen Hundehalter mit den dafür geeigneten Hunden verschiedener Rassen viel Wissenswertes. Die Kinder konnten mit den vierbeinigen Sportlern hautnah in Kontakt kommen, durften selbst mit einem Hund laufen und verschiedene Hindernisse ausprobieren und waren mit großer Begeisterung bei der Sache.

Die Schüler sind den Hunden verantwortungsvoll und mit viel Respekt begegnet und haben mit viel Spaß und Freude Parcoure, lustige Spiele und nachgestellte Alltagssituationen gemeistert. Wir sind uns sicher, dass der Besuch bei uns ein Erlebnis für die Schüler war.