Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freunde des Hundesportzentrums St.Wendel
Wir wollen das Projekt "Umzäunung des großen Trainingsplatzes" angehen. Erster Schritt ist, Spenden zur Umsetzung des Projektes zu sammeln. Die geschätzen Kosten belaufen sich auf ca. 6000 Euro. Unser Ziel ist es,  die Umzäunung komplett durch Spendengelder zu finanzieren. Aus diesem Grund kommen wir heute auf EUCH mit der Bitte zu, die Realisierung der Umzäunung mit einer Spende zu unterstützen.

Die Gesamtlänge des Zaunes würde ca. 290 m betragen .                    

 
 Die Realisierung des Projektes bringt unseren Verein wieder einen Riesenschritt weiter nach vorne. Die Vorteile sind unter anderem:


-mehr Sicherheit und weniger Gefährdung des Autoverkehrs an der
 angrenzenden Hauptstraße und des Durchgangsverkehrs auf dem Hundeplatz

-mehr Sicherheit für die trainierenden Mensch-Hund Teams
-weniger Risiken bei Wildkontakten
-bessere Möglichkeiten in der Ausbildung (Freifolge)

 

Erster Spatenstich

Wir Ihr spenden könnt:
 
Direkt auf unser Vereinskonto: 
Hundesportzentrum St. Wendel e.V. 
Bitte per Email die Bankverbindung erfragen  vorsitzender(at)hundesportzentrum.com